Alle

Ich schäme mich.

Ich schäme mich als Person. Ich schäme mich als Mensch. Ich schäme mich für Deutschland. Ich schäme mich als Deutscher.

Ich schäme mich, weil ich nichts machen kann und zusehen muss, wie in der Ukraine Menschen sterben.

Ich schäme mich für meine Regierung, die nicht die Eier in der Hose hat, alles – wirklich alles gegen Russland und diesen Krieg zu unternehmen.

Und ich schäme mich für jeden, der jetzt darüber palavert, dass nicht alle Russen Schuld auf sich laden. Ich muss mich seitdem ich denken kann auf der ganzen Welt für Hitler entschuldigen, obwohl ich 20 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkrieges geboren bin. Und ich entschuldige mich für Hitler und die Gräueltaten meines Volkes, bei jedem und aus tiefer Überzeugung.

Das was seit 24.02.2022 passiert, muss jeder Russe verantworten. Übernehmt die Verantwortung, tut etwas dagegen und entschuldigt euch. Entschuldigt euch beim ukrainischen Volk, entschuldigt euch in der ganzen Welt.

Und ich muss mich wieder entschuldigen. Ich muss mich beim ukrainischen Volk entschuldigen. Ich muss mich in Europa entschuldigen. Ich muss mich für meine Regierung entschuldigen.

Warum muss ich mich mein ganzes Leben lang für mein Volk schämen und mich entschuldigen.